Hochbegabt –
und trotzdem glücklich

Hochbegabt – 
und trotzdem glücklich - Was Eltern, Kindergarten
und Schule tun können,
damit die klügsten Kinder
nicht die Dummen sind Was Eltern, Kindergarten
und Schule tun können,
damit die klügsten Kinder
nicht die Dummen sind

Softcover,
432 Seiten
4-fbg. Fotos, Abb. und Illustrationen
D: EUR 24,90
A: EUR 25,60
CH: SFR
ISBN: 978-3-934333-44-4



Das Buch

Kinder, Jugendliche und Eltern erfahren in diesem Buch, wie sie eine Hochbegabung erkennen, sinnvoll nutzen, mögliche Probleme vermeiden und bereits vorhandene lösen. Gleichzeitig ist es aber auch ein Buch für alle, die mit Hochbegabten zu tun und Einfluss auf ihre Entwicklung haben: Erzieherinnen, Therapeuten, Lehrer, Kinder- und Jugendärzte.

Im Mittelpunkt dieses Buches steht das hochbegabte Kind. Viele anschauliche Fallbeispiele schildern die unterschiedlichen Situationen und Probleme dieser Kinder. Darüber hinaus gibt es ein spezielles Kapitel, das sich direkt an die Kinder richtet: „Das Hochbegabten-Forum: Tipps von Kids für Kids – Tipps von Teens für Teens."


Zurück nach oben



Die Autoren

Herbert Horsch ist Diplom-Psychologe. Er ist verheiratet und Vater von sechs Kindern. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Kinder- und Jugendlichen- psychotherapeut und Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis.
Sein Spezialgebiet ist die kinderpsychologische Diagnostik und Verhaltenstherapie mit hochbegabten Kindern und Kindern mit ADHS. Mit seiner Frau Monika (Lehrerin) gründete er das Komma-Institut für Kinderpsychologie in Limburg.
Dr. Götz Müller ist Diplom-Psychologe und Psychotherapeut. Er ist verheiratet und Vater einer Tochter. Im Komma-Institut für Psychologie arbeitet er hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen. Seine Spezialgebiete sind Hochbegabung und A·D·S. Götz Müller promovierte zum Thema Hochbegabung.
Außerdem veranstaltet er laufend Fortbildungen und Workshops und hält Vorträge auf Fachveranstaltungen.
Dr. Hermann-Josef Spicher studierte Pädagogik, Psychologie und Philosophie. Dr. Spicher, selbst Vater von fünf Kindern, verfügt über langjährige praktische Erfahrungen im pädagogischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Er arbeitet als Berater für Begabtenförderung am Schulamt für den Kreis Kleve. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf pädagogischer und psychologischer Diagnostik und Beratung in vorschulischen und schulischen Bildungsgängen.
Dr. Spicher hält Vorträge und Seminare zur Begabtenpädagogik in der Lehrerfortbildung und in anderen Bildungseinrichtungen.

Zurück nach oben




Stimmen zu diesem Buch

„Das Buch ist hervorragend und bietet wirklich einen guten Gesamtüberblick für Betroffene und Therapeuten. Es ist besonders Erzieherinnen und Lehrern zu empfehlen. Eltern betroffener Kinder wird es eine große Hilfe sein."
(Dr. med. Wolfram Hartmann,
Präsident Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.).

„Mir gefällt besonders, dass hier auch die hochbegabten Kinder und Jugendlichen selbst zu Wort kommen. Im Kapitel Hochbegabten-Forum tauschen sie ihre Gedanken und Erfahrungen aus."
(Veronika Brückner,
2. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für das hoch begabte Kind e.V.)

„Die vielen anschaulichen Fallbeispiele helfen sehr, das Thema Hochbegabung besser zu verstehen."
(Mutter einer hoch begabten achtjährigen Fünftklässlerin)


Zurück nach oben




Zurück zur Übersicht

Jetzt bestellen

Das Buch
Die Autoren
Stimmen zu diesem Buch
 
 


Zurück zur Bücher-Übersicht  Zurück nach oben  

 
© 2010 Oberstebrink Verlag&Vertrieb · Impressum