So sag ich's meinem Kind

So sag ich's meinem Kind - Wie Kinder Regeln
fürs Leben lernen Wie Kinder Regeln
fürs Leben lernen

Hardcover,
272 Seiten
4-fbg. Fotos
D: EUR 22,90
A: EUR 23,60
CH: SFR
ISBN: 978-3-934333-41-3



Das Buch

Dieses Buch zeigt Ihnen neue Wege der respektvollen Kommunikation zwischen Eltern und Kindern – für ein harmonisches Miteinander.
Das Buch unterstützt Eltern und alle, die im Bereich Erziehung arbeiten, dabei, sich den Kindern in voller Aufmerksamkeit zuzuwenden und eine Sprache der Wertschätzung zu lernen, die tragfähige Beziehungen entstehen lässt. Mit vielen anschaulichen Fallbeispielen – gesammelt in über tausend Eltern-Workshops.
Aus dem Inhalt:

  • So helfen Sie Ihrem Kind, mit seinen Gefühlen umzugehen

  • So fördern Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Kind

  • Alternativen zur Bestrafung

  • So fördern Sie die Selbständigkeit Ihres Kindes

  • Lob

  • So helfen Sie Ihrem Kind, sich selbst zu finden

  • Kommunikation mit unseren Kindern: Der neue Weg


BLICK INS BUCH


Zurück nach oben



Die Autoren

Adele Faber und Elaine Mazlish, beide Mütter dreier Kinder, sind international anerkannte Expertinnen, wenn es um die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern geht. Ihre vielfach ausgezeichneten Werke wurden bereits in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.
Aktuell nutzen mehr als 35.000 Elterngruppen in der ganzen Welt ihre Workshops und Programme.

Zurück nach oben




Stimmen zu diesem Buch

„Mir haben die Eltern-Aufgaben geholfen, mit denen ich mir das neue Denken und Handeln selbst erarbeiten konnte."
„Ich finde die Fallbeispiele toll."
„Dieses Buch hat meinem Mann und mir ein neues Bewusstsein gegeben, von dem unsere Kinder genauso profitieren wie wir."
(Elternstimmen)

In Partnerschaft mit La Leche Liga Deutschland e.V.
La Leche Liga ist eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung und Förderung des Stillens. Sie ist politisch und konfessionell unabhängig. Sie arbeitet eng mit UNICEF und der WHO zusammen und ist in 76 Ländern der Erde vertreten. Ihr Leitgedanke: Jedes Kind hat ein Recht auf Fürsorge, Liebe, Schutz und Ernährung.


Zurück nach oben




Zurück zur Übersicht

Jetzt bestellen

Das Buch
Die Autoren
Stimmen zu diesem Buch
 
 


Zurück zur Bücher-Übersicht  Zurück nach oben  

 
© 2010 Oberstebrink Verlag&Vertrieb · Impressum